LAGE

 Villa L’Antica Colonia befindet sich in einer ausgezeichneten Lage auf den Hügeln oberhalb des Lago d’Orta und seiner Insel San Giulio mit wunderschönen atemberaubenden Blick.

 Ortasee ist auf der westlichen Seite des Lago Maggiore bei 20 Minuten mit dem Auto und ca. 1 Stunde vom Como See entfernt, und befindet sich in der Region Piemont. Er wird als “Cinderella” bekannt und ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für Touristen dank der ruhigen Schönheit der Landschaft, seine faszinierende Geschichte und sein Reichtum an Kunstschätzen grundsätzlich romanischen und barocken Architektur. Von den hübschen mittelalterlichen Dörfer der Ufer entlang, ist Orta San Giulio die bekannteste (nur 3,5 km von der Villa entfernt): eine reizvolles Dorf mit engen Gassen, gepflasterten Plätzen, mit Fresken Häuser, Palmen und See Cafés. Der Sacro Monte (Heiliger Berg) ist einen Besuch wert, der religiösen Komplex aus mehreren Kapellen mit Terrakotta-Statuen zum Leben des heiligen Franziskus, der heute als Weltkulturerbe der UNESCO eingetragen worden ist. Das Schmuckstück des Sees ist die malerische Insel San Giulio und es lohnt sich, ein Boot von dem Platz von Orta San Giulio zu nehmen, um die romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert mit seinen immensen gotische Kanzel und Grab des Heiligen Julius zu besichtigen.

 Die Villa befindet sich gerade in Crabbia, einem kleinen und ruhigen Dorf, auf etwa 1,5 Kilometer vom Hauptort Pettenasco, einem der hübschen Orte am Ortasee mitten einer reizvollen Landschaft vom Massentourismus entfernt. In der Nähe der Villa finden Sie zu Fuß erreichbare Restaurants. In Pettenasco gibt es mehrere Restaurants sowie Bars, Lebensmittelgeschäfte, Strände und einen Bootsverleih. Es sei darauf hingewiesen, dass die Eisenbahnlinie 150 Meter von der Villa entfernt ist.

Die Umgebung ist auch ideal für Trekking und Mountainbiking, von den gemütlichen Spaziergängen der Seepromenade entlang zu längeren und anspruchsvolleren Trekking auf den Bergen in der Nähe der Schweizer Grenze. Genießen Sie die Wege durch die Panorama-Hügel über dem Ortasee in der Nähe der Villa, in Pettenasco über den Strom Pescone oder auf dem Mottarone Berg zwischen Ortasee und Lago Maggiore, eine der schönsten und weitem Blick in der Umgebung.

Sie können in den Ossola-Tal fahren und einen Spaziergang inmitten der faszinierenden Alpenumgebung von Alpe Veglia, Alpe Devero und Toce Wasserfälle durch die große Wiesen mit jahrhundertealten Lärchenwälder und imposante Felsenpartien zu genießen, sowie bis zum Monte Rosa. Es ist der zweithöchste Bergmassiv der Alpen und bietet verschiedene Touren von Alagna und Macugnaga sowohl für Anfänger als auch für Profis bis zu den Berghütten auf den Gletschern.

Zwischen Bergen und Naturschutzgebiete in der Ossola Tal nutzen Sie die Chance, ein paar Stunden in Ruhe zu verbringen und in dem renommierten Thermalbad von Premia zu entspannen, den bedeutendsten des Hohen Piemont, eingetaucht in die herrliche Landschaft der Alpen.

Der Lago Maggiore ist auch einer der Hauptausflüge; nur ca. 30 Minuten Fahrt werden Sie den Charm von historischen und kulturellen Aspekte der Dörfer und die Borromäischen Inseln entdecken. Es lohnt sich, ein paar Stunden in den berühmten Botanischen Gärten der Villa Taranto zu verbringen, einer der schönsten botanischen Gärten Europas mit seinen unzähligen seltenen Bäumen und Blumen aus der ganzen Welt, die von März bis Oktober seine Besucher verzaubern.

Die Gegend ist ein schöner Ort auch für eine gute Auswahl an Sports wie Angeln, Tennis, Golf (mehr als 40 Clubs für Anfänger und Experten).

Es ist auch ein interessantes Einkaufszentrum, von den Outlets der italienischen Marke zu den berühmten Küche Haushaltswaren von Alessi, Piazza und Lagostina in der Stadt Omegna.

Es ist bekannt, dass der Wein eine prestigeträchtige Erbe ist, die das Piemont als ein außerordentliches Exzellenzgebiet weltweit bekannt macht.

Die bekanntesten Weine sind Barolo und Barbaresco. Sie werden aus der NebbioloTraube hergestellt. Sonstige beliebten Trauben sind Barbera und Dolcetto.

Der Asti Spumante Sekt wird aus der Moscato Traube hergestellt. Die meisten Weinhersteller befinden sich in den Provinzen von Cuneo, Asti und Alba. Der Brachetto ist eine andere Sorte zur Herstellung von süßen und Sekt Rotweine verwendet.

Grappa ist ein in Piedmont produziert, aber auch in der Region Venetien und der Toskana und dem Piemont klassische italienische Traubenbrand. Der berühmte Barolo Grappa, aus Nebbiolo Weine destilliert, ist von der berühmten Dorf Barolo.

Bei ca. 30 Minuten Autofahrt von der Villa finden Sie andere berühmte Weingüter, in dem Sie einige namhafte Rotweine wie Colline Novaresi, DOCs Fara und Boca sowie DOCG Ghemme und Gattinara kosten können, palastartigen und suchte Weine, die eine magische Kombination mit der Spezialitäten der Piemont Küche erstellen.

ENTFERNUNGEN:

  • Milano Malpensa: Km 51
  • Bahnhof (Pettenasco): Mt 900
  • Orta San Giulio: Km 3,5
  • Omegna: Km 7,7
  • Arona: Km 27
  • Ghemme: Km 35
  • Gattinara: Km 31
  • Vicolungo (Kleider outlet): Km 52
  • Premia (Thermalbad): Km. 67
  • Verbania: Km 24
  • Stresa: Km 22,7
  • Como: Km 98
  • Asti: Km 143
  • Alba: Km 170
  • Barolo: Km 182

EXTRA AUSSTATTUNGEN AUF EINEN BLICK:

  • Restaurant: Mt 50
  • Pizzeria: Mt 200
  • Lebensmittelgeschäft, Apotheke: Km 1,5
  • Automatische Bankschalter: Km 1,5
  • Zeitungen, Post : Km 1,5
  • Supermarkts: Km 1,5
  • Krankenhaus: Km 5,8

AKTIVITÄTEN AUF EINEN BLICK

  • Trekking
  • Wasserfall Pescone (Km. 1) Ossola Täler, Monte Rosa (Km. 64,8) Toce Wasserfall (Km. 83,7), Naturparks von Veglia, Devero und Val Grande (Km. 47,4)
  • Mountain Bike
  • Mottarone, Ossola Täler
  • Angeln
  • Ponte Bria (Km. 8) und Nonio (Km. 12)
  • Reiten
  • Miasino and Invorio (Km 6/12)
  • Golf
  • Golf Clubs Des Iles Borromees – Brovello Carpugnino (Km. 14)
  • Golf & Sporting Club Verbania – Fondotoce (Km. 19)
  • Golf Club Bogogno (Km. 27,5)
  • Tennis
  • Pettenasco (Km. 1,5)
  • Skifahren
  • Motarrone (Km. 17)
  • Ossola Täler (Km. 50)
  • Monte Rosa (Km. 65)